33 Jahre

Die Hasler Höhliteufel feiern ihr Jubiläum mit vielen Gästen

Edgar Steinfelder

Von Edgar Steinfelder

Mo, 02. Mai 2022 um 09:12 Uhr

Hasel

Die Hasler Fasnachtsclique Höhliteufel wird 33 Jahre alt. Mit der Resonanz auf das Jubiläumsfest sind die Verantwortlichen sehr zufrieden. Das Küchenteam kommt ins Schwitzen.

Bei sonnigem Geburtstagswetter für die Hasler Höhliteufel sind am Sonntag schon um die Mittagszeit zahlreiche Besucher auf den Festplatz beim Dreschschopf geströmt, wo die Clique das närrische Jubiläum ihres 33-jährigen Bestehens feierte. Im Nu waren sämtliche Außenplätze belegt und das Küchenteam der Höhliteufel kam ganz schön ins Schwitzen.

Zahlreiche Wanderer aus der ganzen Gegend nahmen die Gelegenheit wahr, sich mit den Grillspezialitäten verköstigen zu lassen. Sina Meurkes, die Vorsitzende der Hasler Höhliteufel, war denn auch mit der Besucherresonanz höchst zufrieden. Mit einem Gläschen Sekt stieß sie an der Bar mit Gästen auf ein von Beginn an gelungenes Fest an.

Die Stimmung war bestens

Derweil durften sich die Kinder von Cliquenmitgliedern nach Vorlagen aus einem Musterbuch originell schminken lassen. Und so sah man schon einige Zeit später viele Kinder mit bunten Blumenmustern im Gesicht durch die Reihen huschen. "Das isch doch ideal, bi däm Fescht ka mer de Maiusflueg mit em gmüetliche Hock und guedem Esse verbinde", freute sich ein Besucher aus Eichen. Und selbstverständlich stimmten ihm seine Tischnachbarn auch sofort zu.

Einige Zeit später, als sich viele Gäste gestärkt hatten, war auch der Bierbrunnen im Festschopf ständig umlagert. Die Stimmung war jedenfalls bestens und als am Nachmittag die Showkapelle "Wälderwahn" mit ihrem vielseitigen Repertoire aus Oldies und neuesten Hits vom Leder zog, da wurde kräftig mitgesungen und geklatscht. Die Höhliteufel aus Hasel hatten ihren Jubiläumsgästen im Vorfeld ein tolles Fest angekündigt und damit nicht zu viel versprochen. Die wegen der Corona-Pandemie nachgeholte Geburtstagsfeier übertraf fast alle Erwartungen.