Account/Login

Die Hoffnung auf die Möglichkeit der Utopie

Alexander Dick
  • Di, 14. April 2009
    Klassik

Gerd Heinz inszeniert "Parsifal" am Staatstheater Meiningen

Der Regisseur und der Zauberer: Gerd H...Sichtweise auf Klingsor (Erdem Baydar)  | Foto: M.bamberger/ h.h.dohmen
Der Regisseur und der Zauberer: Gerd Heinz (oberes Foto) und seine Sichtweise auf Klingsor (Erdem Baydar) Foto: M.bamberger/ h.h.dohmen
Krisen nähren Utopien. Nicht wenige träumen wieder von einer gerechteren und menschlicheren Gesellschaft. Der amerikanische Präsident gar denkt laut über eine atomwaffenfreie Welt nach – Thomas Morus grüßt aus der Ferne. Was macht da ein Regisseur mit der Utopie von der Erlösung durch Mitleid, wie sie Richard Wagner in seinem "Parsifal" formuliert hat? Zumal dann, wenn er, wie Gerd ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar