Die HSG überrollt Grenzach

Felix Holm

Von Felix Holm

Mo, 13. September 2010

Regionalliga

"70-Prozent"-Freiburgerinnen gewinnen das südbadische Derby zum Saisonauftakt 33:25.

HANDBALL. Um Punkt 21.30 Uhr war es amtlich: Die HSG Freiburg hat den favorisierten TV Grenzach zum Saisonauftakt der dritten Liga mit 33:25 (19:11) besiegt. Dabei zeigten die von Ralf Wiggenhauser trainierten Frauen den gut 400 Zuschauern in der Gerhard-Graf-Halle über weite Strecken begeisternden Handball – obwohl sie laut ihrem Trainer "erst bei 70 Prozent sind".

Über 60 Minuten stellte die HSG eine bissige, aber nicht unfaire Abwehr, kam zu einer Reihe von Gegenstößen und zeigte, dass sie sich durchaus auch im Positionsangriff zu helfen weiß. Grenzach hingegen wirkte hilflos und überhaupt nicht eingespielt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung