Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2015

Die Mafia

Aeneas Vogt und Lukas Lemp, Klasse 4a, Sommerbergschule, Buchenbach

Von Aeneas Vogt, Lukas Lemp, Klasse 4a, Sommerbergschule & Buchenbach

Mi, 25. November 2015 um 14:11 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Aeneas Vogt und Lukas Lemp, Klasse 4a, Sommerbergschule, Buchenbach

Es ist kaum zu glauben, was Polizeiobermeisterin Laura Keller gestern wieder erlebt hat. Echt verrückt! Die Schule war explodiert durch die Mafia. Die Mafia entführte auch fünf Lehrer, Peter Haus, Lara Frei, Beatrice Maus, Herr Bertmann und Herr Klein. Dass alles passierte in Italien. Es war 12 Uhr mittags. Alle Kinder rannten aus der Schule. Die Mafia rannte in die Schule und legte eine Handgranate ins Klassenzimmer. Anschließend rannte sie raus. Herr Palle rief die Polizei an. Sie kam in drei Minuten, doch die Mafia war schneller. Am nächsten Tag gab es wieder einen Anschlag. Polizeiobermeisterin Laura Keller war am Tatort. Sie verfolgte die Mafia und fing die Verbrecher ein. Die Mafia ließ die Lehrer wieder frei. Laura feierte eine Party.