Die Mauer am Gutshof soll fallen

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Mi, 29. April 2009

Umkirch

Umkircher Gemeinderat entscheidet sich für offene Platzanlage in der Ortsmitte / Pflasterfrage muss noch geklärt werden.

UMKIRCH. Die Freifläche beim Umkircher Gutshof soll als großer, das Ortsbild prägender Platz erkennbar werden. Der Gemeinderat stimmte nach langer Debatte mit deutlicher Mehrheit dafür, die alte Mauer zur Hauptstraße hin sowie den quer über den Platz verlaufenden Laubengang zu entfernen. Dagegen gab es keine Mehrheit für den vom beauftragten Architekten und von Bürgermeister Walter Laub vorgeschlagenen rötlichen Granitplattenbelag.

An der Aussprache nahmen auch die Bürger der 2005 gebildeten Projektgruppe Umkirch 2020 teil. Ihre mehrheitliche Meinung deckte sich in der Frage der Mauer und des Laubengangs mit dem späteren Abstimmungsergebnis der Räte. Die Debatte hatte sich an mehreren Einzelfragen festgebissen, was dazu führte, die strittigen Punkte einzeln abzustimmen und nicht, wie im Beschlussvorschlag der Verwaltung, gesamthaft über die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung