Die Sprinterin im Ring

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Do, 10. September 2015

Leichtathletik (regional)

Gabriele Engelhardt sitzt bei Leichtathletikmeetings meist im Wettkampfbüro – bei der Senioren-WM packte sie den Hammer aus.

LEICHTATHLETIK. Allzu viel Zeit hat sich Gabriele Engelhardt nicht gegeben, um Weltmeisterin zu werden. Anreise auf den letzten Drücker mit dem TGV nach Lyon am Tag vor ihrem ersten Wurf, dann die Qualifikation, am Tag danach das Finale, am Abend noch eine kleine Feier – und schon ging’s wieder zurück nach Hause, nach Bad Krozingen.
In Frankreich, bei der 21. Senioren-Weltmeisterschaft der Leichtathleten, holte sie zum dritten Mal einen WM-Titel. 2004 und 2006 hatte sie bei der Winterwurf-WM gesiegt, nun bei der Sommerveranstaltung den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung