Die Zuschauer hatten gut lachen

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Di, 18. Februar 2020

Oberried

BZ-Plus 80 Akteure der Narrengilde Oberried bieten in der Goldberghalle ein vierstündiges Programm mit fünfzehn Programmpunkten.

OBERRIED. Senioren beim Onlinekurs, überforderte Beamte, resolute Bauersfrauen und die schlagfertige Theres Laugeweckli sorgten für große Lacher an den zwei Brauchtumsabenden der Narrengilde Oberried. Zum vierstündigen Programm zählten auch zahlreiche Tanzeinlagen und der Auftritt der Kruezsteinguggis.

"Der Gehweg vor meinem Haus muss noch gemacht werden. Sie kümmern sich drum? Ja, du bischt ein Pfundskerl", sagt die Bäuerin (gespielt von Sonja Kult-Martin) und legt den Hörer wieder auf den Telefonapparat im Büro des Beamten (Alexander Kapp) im Landratsamt. Der Beamte kann es gar nicht fassen, dass die Bäuerin an sein Telefon ging, noch dazu die Landrätin angerufen hatte. "Das war meine Chefin", japst er und wischt sich den Schweiß von der Stirn. Sowieso wischt er alles ab, was die Bäuerin auf dem Schreibtisch anfasst. Eigentlich will die Bäuerin nur ihren Traktor anmelden, doch auch das kostet den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ