Geldbörse gestohlen

Dieb schleicht sich in Altenheim in Gundelfingen ein und beklaut 84-jährige Frau

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 30. Juli 2020 um 11:30 Uhr

Gundelfingen

Ein Unbekannter hat sich in einem Gundelfinger Seniorenheim als angeblicher Pflegedienstmitarbeiter eingeschlichen. Eine 84-Jährige fiel auf ihn herein – er entkam mit einer Geldbörse und viel Bargeld.

Im Altenpflegeheim in der Alten Bundesstraße in Gundelfingen hat ein Unbekannter am Mittwoch eine 84-jährige Bewohnerin bestohlen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei klopfte der Mann kurz nach 17 Uhr an der Tür der Geschädigten und gab sich als Pflegedienstmitarbeiter aus. In der Folge entwendete der Täter die Geldbörse mit mehreren hundert Euro aus der Wohnung. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, 25 bis 28 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, brünette, kurze Haare, rundes Gesicht, wulstige Lippen. Er trug ein weißes T-Shirt mit unbekanntem Brustaufdruck, kurze, schwarze Hose und weiße Sportschuhe.
Die Polizei bittet unter Tel. 0761 503659-0 (tagsüber) oder Tel. 0761 882-4221 (rund um die Uhr) um Hinweise von Zeugen, die den Unbekannten gesehen oder sonstige verdächtige Beobachtungen gemacht haben.