Account/Login

Klappe, die Erste!

Christian Kramberg
  • &

  • Mi, 23. Januar 2019
    Lahr

     

Beim Konzert von Oil sind die ersten Aufnahmen für die Scaramouche-Dokumentation "Heart and Soul" gemacht worden.

Primin Styrnol (links) und Jürgen Schmidt mit dem Preis   | Foto: Privat
Primin Styrnol (links) und Jürgen Schmidt mit dem Preis Foto: Privat
1/2

LAHR. Der Startschuss für den Dokumentarfilm "Heart and Soul" der Brüder Maik und Pirmin Styrnol über die frühere Lahrer Band Scaramouche ist gefallen. Am vergangenen Samstag wurden beim Konzert von Oil im Schlachthof die ersten Filmaufnahmen gemacht. Dabei stand die Band nach vielen Jahren fast in Originalbesetzung wieder auf der Bühne.

Dass der Auftritt von Oil gefilmt wurde, hat einen einfachen Grund: Mit Gert Endres (Gitarre und Gesang) und Marc Vetter (Schlagzeug) spielen zwei Mitglieder aus der Original-Besetzung von der Band Scaramouche mit, die sich 2001 aufgelöst hatte. Für die beiden Lahrer Filmemacher, die erst im Dezember den endgültigen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar