Vergebliche Rettungsversuche

Drei Kinder sterben bei Hausbrand in Aachen

dpa

Von dpa

Do, 19. Januar 2012 um 00:04 Uhr

Panorama

Verzweifelt hat der Vater noch versucht, die Kinder zu retten – vergeblich. Bei dem Brand eines Hauses in Aachen sind drei kleine Jungen ums Leben gekommen.

Es ist dieser Moment, den die Feuerwehrleute gefürchtet haben: Einen kleinen Körper nach dem anderen holen sie aus dem noch rauchenden Haus. Drei Stunden haben sie das Feuer in dem Einfamilienhäuschen bekämpft. Jeder von ihnen wusste: Da sind noch kleine Kinder drin. Für diese kleinen Jungs ist alles zu spät. Über einen Hubwagen bergen die Wehrleute die leblosen Körper der zwei, vier und fünf Jahre alten Brüder über das Dach. Sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung