Dustin Ammel verlässt den HTV

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 18. Februar 2021

Südbadenliga

Rückraumspieler wechselt zur SG Köndringen/Teningen.

(BZ). Dustin Ammel, 18-jähriger Rückraumspieler des HTV Meißenheim, verlässt den Südbadenligisten und wechselt in die Oberliga zur SG Köndringen/Teningen. Dort möchte Ammel die nächste Stufe seiner handballerischen Entwicklung in Angriff nehmen, heißt es in einer Mitteilung des Viertligisten. "Wir freuen uns wahnsinnig, dass Dustin zur neuen Saison zu uns stößt. Wir wissen um die Stärken von Dustin und gleichzeitig konnten wir in unseren Gesprächen auch die Bereitschaft heraushören, dass er weiter an seinen Defiziten arbeiten will. Das sind für uns und unsere Trainer die optimalen Grundlagen für eine gemeinsame Arbeit", wird der SG-Vorsitzende Markus Keune in der Mitteilung zitiert.

Ammel spielte in der vergangenen Saison nicht nur für den HTV, sondern auch für die Junioren des TuS Schutterwald. "Ich bin ein junger Spieler, der noch viel dazulernen möchte. Ich glaube, die schnelle und variable Spielweise der SG passt gut zu meinem persönlichen Stil", kommentiert Dustin Ammel seinen Wechsel zu Köndringen/Teningen.