SC Freiburg gegen Wolfsburg

Dutt wechselt vor der Pause – eine ungewöhnliche Maßnahme

Matthias Eisele

Von Matthias Eisele

So, 20. Februar 2011 um 18:59 Uhr

SC Freiburg

Die Einwechslung von Stefan Reisinger hat beim 2:1 des SC Freiburg gegen Wolfsburg die Wende herbeigeführt. Doch seinem taktischen Kniff konnte SC-Trainer Robin Dutt nach dem Spiel nicht nur Positives abgewinnen - denn einer blieb auf der Strecke.

Hatte man den Freiburger Trainer Robin Dutt schon einmal so wütend gesehen? "Na, regelmäßig im Training", sagte Felix Bastians zunächst im Scherz, um dann sogleich zu bekennen: "Nein, im Ernst, so habe ich ihn noch nie gesehen."
Das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (Spielbericht) war noch keine 40 Minuten alt, da musste man sich ernsthaft Sorgen um den Puls des an der Seitenlinie gestikulierenden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung