Eishockey

EHC Freiburg gewinnt 2:1 nach Verlängerung in Bietigheim

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Fr, 05. Februar 2021 um 23:05 Uhr

EHC Freiburg

BZ-Plus Der Negativtrend ist gebrochen: Die Eishockey-Profis des EHC Freiburg feiern am Freitagabend im Schwabenland überglücklich einen 2:1-Sieg nach Verlängerung in der DEL 2.

Wie ambitioniert die Wölfe darauf aus waren, die Phase der Erfolglosigkeit nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge zu beenden, war schon im ersten Drittel offensichtlich: Nachdem sie durch einen abgefälschten Schuss nach nur 45 Sekunden in Rückstand gerieten, starteten sie fortan eine Großoffensive auf das Tor des Steelers-Goalie Cody Brenner. Doch erst EHC-Verteidiger Patrick Kurz sollte nach vielen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung