GLOCKEN-KLANG: Neue Glocken tragen alte Namen

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Mi, 23. Dezember 2009

Ehrenkirchen

Vier Glocken hängen im Turm von St. Georg in Ehrenstetten / Die Herz-Jesu-Glocke ist die größte und wiegt 16 Zentner

EHRENKIRCHEN. Die Geschichte von Kirchenglocken ist immer eng verbunden mit dem Gemeindewesen, das sie beschallen – auch in Ehrenstetten. Die Chronik weiß, dass es bereits um 1350 herum eine Georgskirche gab, die zum Domstift Basel gehörte. Diese war aber so klein, dass Ehrenstetten ein eigener Pfarrer verweigert wurde. Nach dem erneuten Antrag 1841 mussten die Ehrenstetter noch fast siebzig Jahre warten, bis endlich die "Errichtung der Kirchengemeinde Ehrenstetten" genehmigt wurde und damit der Bau einer neuen Pfarrkirche.

Dem Neubau der Kirche fielen zwei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ