"So halten wir die Geschichte auch lebendig"

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Sa, 11. August 2012

Ehrenkirchen

BZ-INTERVIEW mit Günter Andris vom Musikverein Norsingen, der am Sonntag auf dem Soldatenfriedhof Hohrod spielt.

EHRENKIRCHEN. Seit 44 Jahren, immer am zweiten Sonntag im August, fährt der Musikverein Norsingen in Elsass, um die Gedenkfeier auf dem Soldatenfriedhof Hohrod/Bärenstall zu Ehren der Gefallenen des Ersten Weltkrieges musikalisch zu umrahmen. Verena Pichler hat sich mit Günter Andris, seit 14 Jahren Vorsitzender des Musikvereins, unterhalten.

BZ: Wie kam der Musikverein Norsingen dazu, diese Gedenkfeier mitzugestalten?

Günter Andris: So genau kann ich das nicht mehr sagen, die Anregung kam wohl von einem Staufener Pfarrer. Dieses ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ