Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2021 I

Ein Ausflug mit Überraschung

Mo, 08. März 2021 um 14:01 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Anna-Lena Grün, Klasse 4a, Wilhelm-August-Lay-Schule, Bötzingen

Das kleine Zicklein Max und das Schaf Nick waren beste Freunde. Jeder Tag versprach ein neues Abenteuer. Eines Tages spazierten die zwei durch das kleine Dorf.
Max fragte Nick: "Hättest du Lust, dich mal in der neuen Druckerei umzuschauen"? Nick antwortete: "Wie lustig, das Gleiche wollte ich dich auch eben fragen." Da mussten beide ganz laut lachen und konnten fast nicht mehr aufhören. Zusammen machten sie sich auf den Weg zur Druckerei am Ende des Dorfes.

Gespannt und neugierig traten sie ein. Max und Nick fanden, dass die neue Druckerei schön und bunt war.
Am Empfang saß ein Esel namens Hans. Sie gingen auf Hans zu und und fragten ihn neugierig: "Dürfen wir uns hier umschauen? Was macht man in einer Druckerei?" Der Esel erklärte ihnen, was alles in einer Druckerei gedruckt wird. "Dürfen wir uns das einmal genauer ansehen?", fragte Max aufgeregt. "Nein, alles darf ich euch nicht zeigen. Das sind viele geheimnisvolle Dinge, die niemand im Vorfeld wissen darf", erwiderte Hans. "Oh, wie schade", sagte Nick etwas enttäuscht. Nach kurzem Überlegen sagte Hans: "Wie wäre es, wenn ich euch die Druckmaschine zeige, in der soeben ein Teil der Zeitungen für morgen gedruckt wird?" Das ließen sich Max und Nick nicht nehmen und schauten gespannt in die große Halle, in der die Druckmaschine stand und wie wild druckte.

Zum Abschluss lud Hans die Zwei mit ihrer Ziegenfamilie und Schaffamilie zur baldigen Eröffnungsfeier der Druckerei ein: "Kommt vorbei, da gibt es ein Karussell, eine Hüpfburg, Zuckerwatte und Früchtetee und ihr könnt noch viele geheimnisvolle Ecken der Druckerei entdecken." Die zwei Freunde freuten sich sehr über die Einladung und gingen glücklich nach Hause.