Ein Basketballstar fürchtet den langen Arm Erdogans in die USA

Gerd Höhler

Von Gerd Höhler

Do, 23. Mai 2019

Ausland

BZ-Plus Der türkische Staatschef lässt den prominenten Centerspieler Enes Kanter verfolgen / Dieser gehört zum Umfeld des in Ungnade gefallenen Predigers Gülen.

Für die Basketballfans der Portland Trail Blazers ist Enes Kanter ein Star. In den Augen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ist der Spieler in der nordamerikanischen Profiliga NBA ein Terrorist. Er lässt Kanter weltweit jagen. Der Sportler fürchtet um sein Leben.

Seit er vor acht Jahren in die USA ging, hat der Centerspieler für seine Vereine viele Punkte gesammelt. Eigentlich könnten die Türken stolz sein, dass einer der ihren in den USA so erfolgreich Basketball spielt. Aber das sollen sie nicht. Wenn die Portland Trail Blazers ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung