Ist das Sutter-Areal schon verkauft?

Ein Schild schreckt die Hausener auf

Nicolai Kapitz

Von Nicolai Kapitz

Di, 15. August 2017 um 14:10 Uhr

Hausen im Wiesental

Ein Schild mit der Aufschrift "Privatgrundstück" hat eine Leserin irritiert. Hat die Gemeinde Hausen das Sutter-Areal etwa schon verkauft? Dahinter steckt eine simple Erklärung.

Das Sutter-Areal in Hausen ist ein sensibles Fleckchen. Gehört es doch zu der Gegend im Dorf, die als "Neue Ortsmitte" umgekrempelt werden soll. Das Gelände um den alten Hof soll eventuell an einen Investor – vielleicht an das Markus-Pflüger-Heim des Landkreises – verkauft werden. Nun stehen auf dem Grund und Boden, der doch eigentlich der Gemeinde gehört, Schilder, die vermuten lassen, dass schon ein Investor zugeschlagen hat. Aber aus dem Rathaus kommt Entwarnung.
Eine Leserin hat der BZ Fotos und Fragen geschickt. "Mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung