Nun geht’s sicher entlang der L 107

Roland Gutjahr

Von Roland Gutjahr

Sa, 18. Juni 2016

Elzach

Rad- und Gehwegteilstück nach Prechtal ist fertig.

ELZACH (gt). "800 000 Euro sind sehr gut investiertes Geld, vor allem, weil damit hier vor Ort, Sicherheit geschaffen wurde", meinte Verkehrsminister Winfried Hermann bei der Übergabe des neuerstellten Geh- und Radweges entlang der Landesstraße L 107 im Ortsteil Prechtal. Noch vor Beginn des Festaktes hatte Bürgermeister Roland Tibi dem Minister anhand eines Luftbildes das nächste Radwegstück gezeigt, mit dem erst ein kompletter Lückenschluss bis nach Oberprechtal erzielt wird.

Claus Walter, Abteilungspräsident für Straßenwesen und Verkehr, ließ den Festakt zunächst von einem sechsköpfigen Ensemble des Regierungspräsidiums eröffnen. Neben Verkehrsminister Hermann, der an diesem Tag noch zwei weitere Verkehrstermine bewältigen wollte, konnten die Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle (SPD) und Alexander Schoch (Grüne) als Vertreter des Kreises begrüßt werden sowie der erste Landesbeamte Hinrich Ohlenroth, die drei Bürgermeister Josef Ruf, Klaus Hämmerle und Roland Tibi, als auch Windens ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ