Elztäler im Derby nicht zu bremsen

Sandra Hennig

Von Sandra Hennig

Di, 08. November 2016

Südbadenliga

HANDBALLSPIEL DER WOCHE: SG Waldkirch/Denzlingen gewinnt bei der SG Köndringen-Teningen II, der am Ende die Luft ausgeht.

HANDBALL. Südbadenliga Männer: SG Köndringen-Teningen II – SG Waldkirch/Denzlingen 30:36 (13:14). Es ist eine schwierige Saison für die Teninger. Kein Wunder, bei einem Stammkader von gerade einmal vier Spielern in der zweiten Mannschaft. Der Rest wird mit jungen, mehr oder minder unerfahrenen Drittligaspielern aufgefüllt – und sie haben meist, wenn die Zweite sonntags spielt, bereits eine Partie in den Knochen. "Unsere Erste kämpft um den Klassenerhalt in der Dritten Liga", erklärt Jonas Eble, der Trainer der Reserve, "das geht natürlich vor".

Genau dieser Fall trat auch am Sonntag in der Ludwig-Jahn-Halle im Derby gegen Waldkirch/Denzlingen ein. Die 60 Drittligaminuten vom Vortag machten sich bei einigen Spielern in ungenauen Abschlüssen bemerkbar: Wäre das Tor in der ersten Halbzeit zehn Zentimeter größer gewesen, die Gastgeber hätten mindestens fünf Treffer mehr erzielt. Vor ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ