Der erste Rabbiner der Gemeinde

Dagmar Barber

Von Dagmar Barber

Fr, 16. September 2011

Emmendingen

Moshe Ben Towia Navon will Religion lebbar machen / Er wird auch Kurse im jüdischen Lehrhaus anbieten.

EMMENDINGEN. Es könnte leicht passieren, dass Moshe Ben Towia Navon mit Robin Williams verwechselt wird. Denn sollte der bekannte Schauspieler einen jüdischen Chacham (Weisen) spielen, würde er vermutlich so aussehen, wie der neue und erste Rabbiner der jüdischen Gemeinde. Tatsächlich haben beide, wenn sie lächeln, einen ähnlich verschmitzten Ausdruck.

Doch Rabbiner Navon konzentriert sich auf das harmonische Vereinen. In erster Linie der jüdischen Religion mit dem Alltag. Für den neuen Rabbiner einer traditionellen Einheitsgemeinde, die viele Ausrichtungen hat, nicht nur liberal oder orthodox, muss Religion vor allem lebbar sein. Sie sollte sich dem Alltag anpassen und etwas Dynamisches haben. Er weiß auch: "Religiöse Inhalte beibringen ist die eine Sache, sie zu verinnerlichen die andere."
Darauf kommt es ihm an. Denn: "Die Lehre hat Einfluss auf die Denkweise. Und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung