Flutlicht-Kick

Englische Woche, Spiel zwei: SC Freiburg empfängt Hertha BSC

David Weigend

Von David Weigend

Mo, 15. Juni 2020 um 20:00 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Freiburgs Bundesliga-Fußballer wollen im Heimspiel gegen Hertha BSC den positiven Trend der vergangenen drei Spiele fortsetzen und punkten. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht.

Tabellarisch gesehen ist für den Sportclub das zweite Spiel dieser Englischen Woche das einfachste: Nach dem starken 2:2 am Samstag in Wolfsburg empfangen die Freiburger an diesem Dienstag den Rangelften Hertha BSC, bevor sie am Samstag beim FC Bayern antreten müssen. Ein Spaziergang dürfte es gegen die Berliner im leeren Schwarzwaldstadion allerdings bei weitem nicht werden. Die guten Leistungen der vergangenen drei Spiele geben den SC-Anhängern zwar Hoffnung, dass man den positiven Trend fortsetzen kann. "Wir brauchen aber die gleiche Konzentration, Entschlossenheit und Ballsicherheit, wenn wir erfolgreich sein wollen", sagte Trainer Christian Streich in der Pressekonferenz am Montag. Wenn jeder seiner Spieler ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ