Account/Login

Ergreifende emotionale Intensität

  • Sa, 05. November 2016
    St. Peter

     

Russische Schule beim Concert spirituel: Klaviertrios von Reger und Rachmaninow im Fürstensaal in St. Peter .

Das mitreißende Spiel des Trios aus Ul...ürstensaal in St. Peter das Publikum.   | Foto: Erich Krieger
Das mitreißende Spiel des Trios aus Uliana Zhdanov (Violine), Julia Okruashvili (Klavier) und Denis Zhdanov (Violoncello) begeisterte im Fürstensaal in St. Peter das Publikum. Foto: Erich Krieger

ST. PETER. Im Jahr 1725 wurde das Konzertprivileg der königlichen Musikakademie in Paris gelockert und in einer Konzertreihe unter dem Namen Concert spirituel wurden erstmals öffentliche Aufführungen orchestraler Kompositionen möglich. Die gleichnamige Programmreihe des Bezirkskantorats im Geistlichen Zentrum St. Peter erfüllt heute einen anderen Zweck, nämlich exquisite Kammermusik, interpretiert von herausragenden Künstlern, im Glanz des barocken Fürstensaals zu präsentieren.

Weitere Besonderheit in St. Peter: Ausgewiesene Experten vermitteln dabei dem Publikum wertvolle musikhistorische Hintergrundinformationen und führen in die Werke ein. Unter dem Titel "Lebenslinien" standen beim jüngsten Concert spirituel ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar