Erste Anlage geht ans Netz

Christel Hülter-Hassler

Von Christel Hülter-Hassler

Do, 11. April 2013

Endingen

Arbeitskreis Energie informiert über Fortschritte der bisherigen Arbeit.

ENDINGEN. Wenn alles nach Plan läuft, nimmt die im Herbst 2012 gegründete Bürgerenergiegenossenschaft Endingen (BEGE) noch in diesem Monat ihre Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Kiechlinsberger Schulhauses in Betrieb. BEGE-Vorstandsmitglied Armin Schmidt berichtete am Montag beim Treffen des Arbeitskreises Energie auch über den Stand weiterer Projekte.

Bei vielen Menschen ist die verheerende Katastrophe im japanischen Fukushima vor mehr als zwei Jahren längst in den Hintergrund gedrängt worden. Gerade deshalb fühlen sich die Teilnehmer der Endinger Mahnwache verpflichtet, die Erinnerung wach zu halten.
Aus der Gruppe, die sich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung