Epizentrum des russischen Fußballs

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

Mi, 23. Oktober 2019

Fussball International

BZ-Plus Wladimir Putins Lieblingsclub Zenit St. Petersburg will in der Champions League gegen RB Leipzig das nächste Ausrufezeichen setzen.

ST. PETERSBURG. Fast unwirklich wirkt das Pastelllicht in den berühmten Weißen Nächten von St. Petersburg. Jeden Sommer kommen die Touristen in Heerscharen dafür in die Fünf-Millionen-Metropole, um das einmalige Naturschauspiel an der weiten Mündung der Newa in die Ostsee zu erleben. Die vom ewigen Morgenrot betörten Besucher müssen nur aufpassen, dass sie wegen der in der Nacht wechselweise aufgeklappten Brücke rechtzeitig den Rückweg antreten – sonst kann eine Taxifahrt sehr teuer werden.

Prachtbau auf der Krestovsky-Insel
Aber auch solch eine Tour kann sich lohnen, um den facettenreichen Charakter einer Stadt zu begreifen, die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ