BZ-Interview

Fabrice Bollon über die Mahler-Produktion am Theater Freiburg

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Mi, 17. Juni 2020 um 20:15 Uhr

Klassik

BZ-Plus "Ich bin der Welt abhanden gekommen" so ist die besondere Premiere am Theater Freiburg überschrieben. Was es damit auf sich hat, sagt Generalmusikdirektor Fabrice Bollon im Interview.

BZ: Herr Bollon, was muss man sich unter diesem Projekt vorstellen?
Bollon: Es sind sieben Lieder von Mahler, die ich für eine kleinere Besetzung arrangiert habe. Sie sind zusammengebunden mit Musik, die ich selber komponiert habe. Sie bezieht sich auf Mahlers erste Sinfonie und baut Musik aus der Renaissance mit Sängern ein. So entsteht eine ganz besondere Welt. Da viele Musiker und Sänger versteckt sind, korrespondiert damit im Klang auch der Titel des Abends.

BZ: Sie haben Orchesterlieder Mahlers für eine kammermusikalische Besetzung bearbeitet, überdies Vor- und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung