Hintergrund

Fans – die neue Macht im deutschen Profifußball

Niklas Ziegler

Von Niklas Ziegler

Mi, 13. April 2011 um 00:09 Uhr

1. Bundesliga

Die Kommerzialisierung im Fußball als Feindbild: Immer mehr organisierte Fangruppen versuchen die Politik der Klubs zu beeinflussen. Wie ist die Situation in Freiburg?

FREIBURG. Die Entlassung des omnipotenten Felix Magath auf Schalke und die Vertragsauflösung zweier Vorstände beim Hamburger SV – diese zwei Fälle werden stellvertretend für eine neue Macht der Fans im deutschen Profifußball gedeutet. Die jüngere Vergangenheit als Beweis für eine Tendenz zu mehr Basisdemokratie in Deutschlands Fußballvereinen? "Die Zeit der unmündigen Fans ist vorbei", sagt Deutschlands renommiertester Fanforscher, Professor Gunter A. Pilz aus Hannover. Die Anhänger seien in den vergangenen Jahren "immer selbstbewusster und geschlossener aufgetreten" und hätten sich in Öffentlichkeit und Vereinen immer mehr Gehör verschafft.
Der rein erlebnisorientierte Fan stirbt langsam aus
Das hat auch etwas mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung