Account/Login

BZ-Card – Reisen

Faszinierendes Jugendstilerbe in Darmstadt und Bad Nauheim

  • Mo, 23. Mai 2022, 00:00 Uhr
    BZ-Card Leserreisen

     

Freuen Sie sich am 28. Juli 2022 zunächst auf faszinierendes Architektur- und Kulturerbe in der Kurstadt Bad Nauheim, bevor Sie das Unesco-Welterbe Künstlerkolonie Mathildenhöhe besuchen.

Welterbe: die Künstlerkolonie Mathildenhöhe  | Foto: Francesco Carovillano
Welterbe: die Künstlerkolonie Mathildenhöhe Foto: Francesco Carovillano
Pünktlich zum 120. Jubiläum der ersten Ausstellung, wurde die Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt im Juli 2021 in die Liste des Unesco-Welterbes aufgenommen. Sie gilt als weltweit herausragendes Beispiel für die experimentelle Architektur des frühen 20. Jahrhunderts bestehend aus Hochzeitsturm, Ausstellungsgebäude, Museum Künstlerkolonie, Platanenhain und Künstlerhäusern. Bis heute im Original erhalten, stellt sie einen Prototyp der Moderne und ein Paradebeispiel zukunftsweisenden Designs dar. Zunächst erleben Sie am 28. Juli 2022 (Donnerstag) im Rahmen einer Stadtführung faszinierendes Architektur- und Kulturerbe in der Kurstadt Bad Nauheim, die den Beinamen "Perle des Jugendstils" trägt. Der geführte Rundgang bringt Ihnen die größte geschlossene Jugendstilanlage Europas rund um Bad Nauheims wichtigste Heilquellen näher, bevor Sie zu einem gemeinsamen Mittagessen in der lebendigen Altstadt von Bad Nauheim erwartet werden.

Anschließend reisen Sie weiter nach Darmstadt. Auf einem Hügel oberhalb der Stadt ragt das Darmstädter Wahrzeichen in den Himmel: der Hochzeitsturm der Künstlerkolonie Mathildenhöhe. Entdecken Sie im Rahmen einer Führung das ästhetische Gesamtkunstwerk aus zukunftsweisenden Bauten und erfahren Sie alles Wissenswerte zur Geschichte einer der bedeutendsten deutschen Künstlerkolonien.

Zum Abschluss des Tages bleibt Zeit, sich entlang der in eine eindrucksvolle Parkanlage eingebetteten Ausstellungsgebäude treiben zu lassen, oder das Museum Künstlerkolonie zu besuchen, das vertiefende Einblicke in die Werke der Darmstädter Künstler präsentiert.

Dieser Ausflugstag kostet mit BZ-Card 89,90 Euro pro Person (regulär: 99,90 Euro), inklusive aller Führungen und Eintritte, Mittagessen, der Fahrt im Komfortbus ab/bis Freiburg (06:30 Uhr) oder Herbolzheim (07:00 Uhr) sowie der Veranstaltungsbegleitung.
Buchung und Information:
bei unserem Partner "chrono tours" unter bz-card.de/unterwegs, Tel. 0800/222422440 (gebührenfrei, Mo-Fr 9-17 Uhr) oder per E-Mail an: [email protected]. Alle Angebote sind buchbar, solange Plätze verfügbar sind. Veranstalter: chrono tours GmbH, Ebertplatz 14-16, 50668 Köln

Ressort: BZ-Card Leserreisen

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Do, 02. Juni 2022: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.