Feierstunde

Gedenkstein und Straßenname erinnern an Fredy Stober

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Di, 27. September 2011

Feldberg

Just am Tag des 101. Geburtstags von Fredy Stober enthüllte der Präsident des Badischen Sportbundes, Gundolf Fleischer, einen beim Leistungszentrum Herzogenhorn aufgestellten Gedenkstein.

FELDBERG. Gleichzeitig vollzog Bürgermeister Stefan Wirbser die Umbenennung der Herzogenhornstraße in Dr.-Fredy-Stober-Straße. Das bisherige Belchenstüble des Leistungszentrums trägt seit Sonntag ebenfalls den Namen der im Dezember 2010 verstorbenen großen Persönlichkeit des Sports.

Gundolf Fleischer, auch Vorsitzender des Olympiastützpunkts Freiburg-Schwarzwald, freute sich über den Besuch von mehr als 40 hochrangigen Sportfunktionären aus Baden-Württemberg beim Leistungszentrum Herzogenhorn. Die Gedenkfeier auf dem Freiplatz zwischen Gaststätte und Sporthalle sei für ihn "ein bewegender Moment. Dieser Anlass geht mir sehr zu Herzen. Fredy Stober war ein Mann, der sich in vielen Sportarten große Verdienste erworben hat", meinte Fleischer.

Am 25. September 2010 hatte Stober im "Historischen Kaufhaus" in Freiburg im Kreise seiner Familie sowie mit Freunden und Weggefährten seinen 100. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ