Flüchtlinge sind ein Thema

Erika Bader

Von Erika Bader

Sa, 21. Januar 2017

Wehr

Der Wehrer Gemeinderat informiert sich über die Arbeit des Netzwerks Integration.

WEHR. Rund ein Jahr ist vergangen seitdem die ersten 70 Flüchtlinge in Wehr eingetroffen sind und die Unterkunft an der Egertenstraße bezogen haben. Was sich in diesem einen Jahr in Sachen Flüchtlingsunterbringung und Integration getan hat, darüber informieren sich die Stadträte am kommenden Dienstag, 24. Januar, im Gemeinderat im Alten Schloss ab 19 Uhr.

Zwischenzeitlich lebten rund 300 Flüchtlinge in der Stadt. Mittlerweile leben 105 geflüchtete Menschen in Wehr und 89 in Öflingen. Dieser Rückgang hänge direkt mit den rückläufigen Flüchtlingszahlen im Landkreis Waldshut in den vergangenen Monaten zusammen, auch seien zudem einige von ihnen in privaten Räumen untergebracht, wie es im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung