Forchheim liegt noch im Plan

Christiane Franz

Von Christiane Franz

Mo, 20. Juli 2020

Forchheim

BZ-Plus Haushaltszwischenbericht zu voraussichtlichen Coronafolgen / Abwasser wird 2021 teurer .

. Mit 56 Prozent gegenüber dem Planansatz fließen die Erträge der Gemeinde Forchheim aktuell noch sehr gut. Kämmerin Carmen Isele informierte in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am Donnerstagabend über die bisherige Haushaltsentwicklung und etwaige Auswirkungen durch die Corona-Pandemie. Ab 2021 müssen Forchheims Haushalte mehr Abwassergebühr bezahlen. Der Wasserpreis bleibt dagegen unverändert.

Die Kämmerin hob hervor, dass das Jahressoll der Gewerbesteuer derzeit mit 36 000 Euro sogar über dem Planansatz liegt. Die Einnahmen könnten sich jedoch im zweiten Halbjahr noch ändern. Das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung