"Ein Hammer-Ergebnis"

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Di, 10. Juni 2014

Frauenfussball

Im letzten Spiel der Saison schicken die Erstliga-Fußballerinnen des SC Freiburg den BV Cloppenburg mit einem 7:2 in die zweite Liga.

FREIBURG. Es lief am Ende alles nach Wunsch für Dietmar Sehrig. "Es war ein Kaiserwetter, und es war ein Kaiserspiel", bilanzierte der Trainer der Erstliga-Fußballerinnen beim SC Freiburg. Mit einem 7:2 (4:0) verabschiedeten sich die Freiburgerinnen aus dieser Saison und schickten den BV Cloppenburg in die zweite Liga. "Ein Hammer-Ergebnis", fand Sehrig. Lange sinnierte er hinterher, ob es sich gar um den höchsten Sieg in der Bundesliga-Geschichte des SCF handeln könne. Mit 25 Punkten beendet Freiburg nun die Spielzeit – also ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ