Auszeichnung

Klaus Theweleit erhält Reinhold-Schneider-Preis

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. Februar 2014 um 16:06 Uhr

Literatur

Querdenker zwischen Psychoanalyse, Literatur, Popkultur und Politik: Der Freiburger Kulturwissenschaftler Klaus Theweleit erhält denReinhold-Schneider-Preis. Lisa Kränzler bekommt den Förderpreis.

Der Kulturwissenschaftler und Schriftsteller Klaus Theweleit erhält den mit 15 000 Euro dotierten Reinhold- Schneider-Preis. Theweleit werde für sein literarisches Lebenswerk ausgezeichnet, teilte die Jury am Montag mit. Oberbürgermeister Dieter Salomon wird die Preise in einem Festakt am 10. April übergeben.

Theweleit wurde 1942 in Ostpreußen geboren, studierte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ