Ernährung

Freiburger Ökoinstitut: Bio kaum teurer als konventionelles Essen

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mo, 29. Dezember 2014 um 17:41 Uhr

Wirtschaft (regional)

Nur noch Biolebensmittel essen? Zu teuer, sagen viele. Das Freiburger Ökoinstitut hat jedoch herausgefunden, dass Bioessen nur knapp sieben Euro im Monat mehr kostet – unter bestimmten Bedingungen.

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft fordert gar 100 Prozent Biolandwirtschaft. Und sagt, dass das auch global möglich ist.

In den Tagen rund um den Jahreswechsel geht es viel ums Thema Essen. In den meisten Familien landen besondere Leckereien auf dem Tisch, das Geld spielt eine untergeordnete Rolle. Anders sieht es im Alltag aus. Biolebensmittel sind im Laden deutlich teurer als Produkte aus konventioneller Landwirtschaft. Dennoch sei es möglich, sich komplett mit biologisch erzeugten Lebensmitteln zu ernähren, ohne deutlich mehr ausgeben zu müssen, hat das Ökoinstitut herausgefunden.
Ernährungsstile im Vergleich
In einer Studie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung