Titisee-Neustadt

Märklin-Museum: Ausflug in die Kindheit

Stefan Zahler

Von Stefan Zahler

Fr, 19. Juli 2013

Freizeittipps

Zu Besuch im Märklin-Museum in Titisee-Neustadt.

Da ist sie! Rot, gelb, silbern, stark. Sie zieht sechs, sieben Waggons hinter sich her, gleiche Farbe, gleiche Eleganz. Die E 103 war das Flaggschiff der Deutschen Bundesbahn und mein ganzer Stolz, damals vor vielen, vielen Jahren, als das gemeinsame Essen mit den Eltern statt im Esszimmer in der Küche stattfand.

Wenn die Eisenbahn aufgebaut wurde, gewann Ingemar Stenmark einen Slalom nach dem anderen, wurden echte Kerzen am Christbaum befestigt, bunte Pakete drunter gelegt und viele Hoffnungen geweckt. Eine neue Lokomotive? Ein neuer Waggon? Ein Haus im Bausatz? Viele meiner Wünsche gingen in Erfüllung, manche nicht. Ein Krokodil, jene legendäre ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ