Friedhofssatzung wird neu geregelt

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Mi, 23. Juni 2010

Kappel-Grafenhausen

Bei den Doppelgräbern bleibt es weitgehend wie bisher .

KAPPEL-GRAFENHAUSEN. Schon im vergangenen Jahr hatte sich der Gemeinderat von Kappel-Grafenhausen intensiv mit der Friedhofssatzung beschäftigt und aufgrund einiger Neuerungen auf EU-Ebene die Satzung angepasst. Dabei sei man, berichtete Hauptamtsleiter Volker Hirsch am Montag dem Gemeinderat, auf weitere Punkte gestoßen, die sich in der Praxis als wenig sinnvoll gezeigt hätten und nun ebenfalls geändert werden sollten.

Bis auf einen Punkt stimmte der Rat letztlich den Änderungswünschen der Verwaltung einstimmig zu. Der einzige Punkt, an dem die Räte dem Vorschlag der Verwaltung nicht folgen wollten, betraf die geplante neue Regelung für Doppelgräber. Bisher, so erläuterte Hirsch, wurde ein Doppelgrab auf 25 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung