Bei Freunden in der Stube

Christine Ehlenbröker

Von Christine Ehlenbröker

Mo, 22. August 2016

Friesenheim

Die Schwarzwaldfamilie Seitz sang im Heiligenzeller Schlössle und verzauberte die Zuhörer.

FRIESENHEIM-HEILIGENZELL. Vor vollem Haus hat die Schwarzwaldfamilie Seitz am Samstagabend im Heiligenzeller Schlössle ein Konzert gegeben. Es lief im Rahmen der 1000-Jahr-Feierlichkeiten. Die Seitz’ aus Heiligenzell sind seit vielen Jahren weit über die Grenzen Friesenheims hinaus bekannt für ihre Darbietungen und gesanglichen Qualitäten. Das 160 Zuhörer große Publikum war von Anfang an begeistert.

Gerold Eichhorn, Vorsitzender des Fördervereins 1000 Jahre Friesenheim und Heiligenzell und Ortsvorsteher von Heiligenzell, begrüßte als Hausherr das Publikum. "Wir haben keine Mühen gescheut, Künstler aus unserer Heimat für ein Konzert zu gewinnen", sagte Eichhorn. Die kleine Bühne war mit einem Blumenstrauß dekoriert. Sanfter Kerzenschein glich das grelle Scheinwerferlicht aus und die Porträts von Heinrich II. und Kunigunde waren aufgestellt. "D’r Botte Sepp", Johannes Gißler, rief das Publikum mit einer Glocke in die St. Georgskapelle und kündigte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ