Blasmusik auf hohem Niveau

Reiner Beschorner

Von Reiner Beschorner

Mo, 05. November 2018

Friesenheim

Das Verbandsjugendblasorchester Ortenau begeistert mit drei deutschen Erstaufführungen in der Sternenberghalle.

FRIESENHEIM. Blasmusik par excellence hat das sinfonische Verbands-Jugendblasorchester Ortenau beim Konzert in der mit 620 Zuhörern besetzten Sternenberghalle geboten. Mit drei Deutschlandpremieren ist der musikalische Leiter Rüdiger Müller seiner Linie treu geblieben, dem Publikum hauptsächlich Blasmusik aus der Ober- und Höchststufe zu präsentieren.

Verbandspräsident Toni Vetrano und Moderator Jonas Ledergerber hatten mit ihren Vorschusslorbeeren für einen Blasmusikabend auf höchstem Niveau nicht zu viel versprochen, wie sich schon beim Auftakt mit der "Symphonic Overture" zeigte. Die von James Barnes zum 50-jährigen Jubiläum der United States Air Force Band komponierte Ouvertüre ist ein typisch amerikanisches Orchesterwerk mit einer ausgeprägten Rhythmik. Das Entree ist geprägt von schmetternden Fanfaren, die sich bemühen, die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ