Landesliga

FSV Rheinfelden kämpft noch vergeblich um den Anschluss

Uwe Rogowski und Gerd Welte

Von Uwe Rogowski & Gerd Welte

So, 27. September 2020 um 20:58 Uhr

Landesliga Staffel 2

Der FSV Rheinfelden muss weiter auf den ersten Saisonpunkt warten. Gegen den VfR Hausen verpasst der Landesligist eine Überraschung. Dennoch ist der Trainer nicht unzufrieden.

Es war in der noch jungen Saison nicht die erste Option für den FSV Rheinfelden, um die Punktlosigkeit zu beenden. 13 Zähler, ungeschlagen lautete nach fünf Ligaspielen die beachtliche Ausbeute des VfR Hausen vor dem Fußball-Landesligaduell auf der Richterwiese. Die Rollenverteilung war geklärt, doch man hofft ja immer, und allzu lange sollte sich der FSV ja tatsächlich nicht mehr Zeit lassen, um die ersten Zähler einzusammeln und in der Tabelle einigermaßen Anschluss halten zu können. Das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung