Lebenshaus bekommt ein Dach

Gabi Schäuble aus Laufenburg hilft in Uganda

Peter Meister

Von Peter Meister

Fr, 24. Januar 2020 um 11:59 Uhr

Laufenburg

BZ-Plus Die Zimmermeisterin reist nach Uganda und hilft dort beim Bau eines Daches für das Lebenshaus.

Das Lebenshaus Uganda, Rettungsinsel im afrikanischen Busch für Kinder, die sonst keine Lebenschance hätten, braucht dringend ein Dach für den erweiterten Küchenbereich. Zimmermeisterin Gabriele Schäuble aus Laufenburg fliegt Mitte Februar für vier Wochen nach Afrika, um – wie von Lebenshaus-Gründer Pfarrer Günter Hirt gewünscht –, auf die bisher offene Küche, die aus hygienischen Gründen erweitert wird, ein richtiges Dach zu bauen.

Die in Laufenburg auch als stellvertretende Bürgermeisterin bestens bekannte Fachfrau wird dabei von einem Zimmerermeister aus Riegel am Kaiserstuhl und dessen Partnerin ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ