Neueröffnung

Das neue Restaurant "Weiche" in Freiburg trainiert Flüchtlinge für Gastro-Jobs

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 31. Januar 2019 um 11:55 Uhr

Brühl

Am 7. Februar eröffnet das Restaurant "Weiche" auf dem ehemaligen Güterbahnhofsareal. Die Besonderheit: Hier lernen Geflüchtete und Arbeitslose Fähigkeiten für den Arbeitsmarkt.

Die Idee klingt naheliegend. Während in der regionalen Gastronomie händeringend Service- und vor allem Küchenpersonal gesucht wird, haben viele Flüchtlinge und Langzeitarbeitslose Mühe, einen Job zu finden, weil es ihnen an den nötigen Fertigkeiten und professionellen Auftreten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung