Gerüchte

Gazastreifen: Hamas befürchtet eine Revolte

Inge Günther

Von Inge Günther

Di, 12. November 2013 um 00:00 Uhr

Ausland

Ein Gespenst geht um in Gaza. Es heißt "Tamarud" – arabisch für Rebellion. Seit Wochen haben die Buschtrommeln in Facebook und anderen Internet-Medien ihren Ausbruch für den 11. 11. verkündet.

Der 11.11.2013 war der neunte Jahrestag des Todes von PLO-Chef Yassir Arafat, Punkt 11 Uhr. In deutschen Hochburgen des Frohsinns beginnt zu dieser Stunde die Karnevalssaison. Aber in dem palästinensischen Elendsstreifen ist eine Revolte gegen das Hamas-Regime angesagt, in Anlehnung an die ägyptische "Tamarud"-Bewegung gegen die Muslimbrüder.
Manche Eltern in Gaza-City lassen ihre Kinder deshalb aus Vorsicht zu Hause. Auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung