Geschöpfe aus einer anderen Welt

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Sa, 15. Juni 2013

Ausstellungen Rezensionen

Die Malerin Elisabeth Bereznicki stellt im Rheinfelder Haus Salmegg "Hybride Welten" aus.

Mit medialer Wucht drängen sie fast täglich in unser Leben: die Filmstars, die Models, die auf den Bildschirmen und in Magazinen zu modernen Göttinnen der Medienwelt stilisiert werden. Die Malerin Elisabeth Bereznicki thematisiert in ihrer Ausstellung "Hybride Welten" im Rheinfelder Haus Salmegg diese Entrückung und Erhöhung der Models und Filmstars auf malerisch außergewöhnliche Art.
In ihrer Serie "Models", gemalt in Öl auf Alu Dibond, erscheinen junge Frauen auf blendend weißem Hintergrund entrückt im Gesichtsausdruck, mit geschlossenen Augen, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung