Ginters WM-Premiere

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Sa, 03. Dezember 2022

Fußball-WM

DEUTSCHLAND

Ginters WM-Premiere

In der Geschichte der Fußball-WM gab es bisher einen einzigen Feldspieler, der bei drei Weltmeisterschaften dabei war, aber keine Minute spielen durfte: Der kroatische Linksverteidiger Anthony Seric, der 1998, 2002 und 2006 nur zum Zugucken dabei war. Weltmeister Matthias Ginter vom SC Freiburg blieb das erspart, weil er am Donnerstag gegen Costa Rica (4:2) in der 93. Minute eingewechselt wurde.