Glottertal plant neue Kreditaufnahme

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Mo, 17. Dezember 2018

Gundelfingen

Ohne einen Griff in die Rücklagen und die Erhöhung der Verschuldung kann die Gemeinde ihren Haushalt nicht finanzieren.

GLOTTERTAL. Die Steuereinnahmen in Bund- und Land sprudeln, doch die Gemeinde Glottertal kann 2019 ihre laufenden Ausgaben nicht ohne Griff in die Rücklagen decken. Acht Prozent des Verwaltungshaushalts, der mit einem Volumen von 7,58 Millionen Euro veranschlagt wird, sind nicht aus den laufenden Einnahmen zu finanzieren. Jetzt wirkt sich aus, dass 2017 die Steuereinnahmen reichlich flossen und damit die Messzahlen für die Berechnung der Abgaben 2019 steigen. Zudem steht der Ort vor größeren Investitionen.

Rund 800 000 Euro sollen aus den Rücklagen entnommen und eine halbe Million Euro an Kredit aufgenommen werden, so die Planung, die Rechnungsamtsleiterin Svenja Birkle in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorstellte. Damit werde sich der Rücklagenstand zum Jahresende 2019 auf rund 618 000 Euro mehr als halbieren, während die Schulden im Kernhaushalt auf knapp zwei Millionen anwachsen. Ohne diesen Zufluss können weder die laufenden Kosten noch die Investitionen bezahlt werden.
Bei den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung