Sommergespräch

Glottertal und St. Peter setzen beim Tourismus auf langfristige Strategien

Markus Donner, Sebastian Krüger

Von Markus Donner & Sebastian Krüger

Di, 18. August 2020 um 16:32 Uhr

St. Peter

BZ-Plus Glottertal und St. Peter profitieren vom Trend, in Deutschland Urlaub zu machen. Im Interview betonen beide Bürgermeister, wie eng Tourismus und Landwirtschaft zusammengehören.

Zwei Gemeinden nahe des Kandels haben sich im Tourismus etabliert und profitieren vom Trend, in Zeiten von Corona wieder im eigenen Land Urlaub zu machen. St. Peter und Glottertal verdanken ihre Kulturlandschaft den Bauern, die ihre Höfe aber zunehmend im Nebenerwerb bewirtschaften. Glottertal hat mit dem Weinbau eine zusätzliche Trumpfkarte, St. Peter profiliert sich als Bioenergiedorf. Im Gespräch erklären die Bürgermeister Rudolf Schuler und Karl Josef Herbstritt, was ihre Gemeinden so einzigartig macht.
BZ: Was macht ihre Gemeinden so attraktiv für Touristen?
Schuler: St. Peter hat herrliche Wanderwege, wir bieten geführte Wanderungen und bilden das Eingangstor zum Schwarzwald. Durch unsere Barockkirche kommen auch Tagestouristen zu uns. Es gibt Führungen im Geistlichen Zentrum und wir bieten eine ausgezeichnete Gastronomie. Die Urlauber schätzen das Angebot an Ferienwohnungen oder buchen mit der Familie "Ferien auf dem Bauernhof".
Herbstritt: Glottertal kann ein 100 Kilometer umfassendes Wanderwegenetz vorweisen. Wir bieten eine hervorragende Gastronomie, Hotellerie, haben viele Pensionen und Ferienwohnungen. Gut entwickelt hat sich auch bei uns das Segment "Ferien auf dem Bauernhof", das zweite Standbein für viele Landwirtschaftsbetriebe. Die Gäste schätzen bei uns das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Von der Straußwirtschaft bis zur gehobenen Gastronomie ist alles vorhanden.
Karl Josef Herbstritt (54) ist seit 2014 Bürgermeister der Gemeinde Glottertal.
Rudolf Schuler (55) ist seit 2008 Bürgermeister der Gemeinde St. Peter.
BZ: Wie hat sich die Corona-Pandemie auf den Tourismus ausgewirkt?
Herbstritt: Corona ist natürlich der Gastronomie und den Beherbergungsbetrieben ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung