Bildungshaus als mögliches Zukunftsmodell

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Fr, 04. Juli 2008

Gottenheim

Debatte zu Kinderbetreuung

GOTTENHEIM Einen ersten Überblick verschaffte sich der Gottenheimer Gemeinderat über die Zukunft der Kinderbetreuung in der Gemeinde. Als Auftakt für den künftigen Diskussionsprozess hatte Bürgermeister Volker Kieber den Jugendhilfeplaner Bernd Pflüger vom Jugendamt des Landkreises eingeladen, um über die grundsätzlichen Entwicklungen in Sachen Kinderbetreuung und mögliche Fördermöglichkeiten zu informieren.

Wie geht die Gemeinde mit einem Kinderzuwachs durch das Baugebiet Steinacker/Berg um und wie trägt Gottenheim dem größer werdenden Wunsch vieler Eltern nach längeren Betreuungszeiten und einer Kleinkindbetreuung Rechnung? Solche Fragen werden den Gemeinderat in den kommenden Monaten und Jahren beschäftigen, insbesondere da der Kindergarten baufällig ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ