Einsatz für den Abbau von Barrieren

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mo, 21. März 2016

Gottenheim

Christina Clement stellt sich als Inklusionsvermittlerin dem Gottenheimer Gemeinderat vor.

GOTTENHEIM. Auch in Deutschland sind mittlerweile rund zehn Prozent der Menschen schwerbehindert. Um ihnen auch in Gottenheim die Chance auf eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, beteiligt sich die Gemeinde am Modellprojekt "Bürgerbewegung für Inklusion", das die Inklusionsbeauftragte Christina Clement nun in einer Sitzung des Gemeinderats vorstellte.

"Inklusion heißt dazugehören", betonte Christina Clement, die als kommunale Inklusionsvermittlerin für Ihringen, Vogtsburg und Gottenheim ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ