Gottenheim muss nochmals an seine Rücklagen ran

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mi, 15. Februar 2012

Gottenheim

Der Haushaltsplan für das Jahr 2012 zeigt aber insgesamt eine finanzielle Entspannung / Nochmals Geld für das neue Sportgelände.

GOTTENHEIM. Bereits in der Gemeinderatssitzung am 30. Januar war der Haushaltsplan für das laufende Jahr vorgestellt und erörtert worden. Auf ihrer Februarsitzung haben die Gottenheimer Gemeinderäte diesen nun einstimmig beschlossen. Zusätzliche Mittel werden für die endgültige Fertigstellung des neuen Sportgeländes, die Reparatur des an Fasnacht beschädigten Rathausbrunnens und die Überdachung des Hochbehälters eingeplant.

Sowohl in der Gemeinderatssitzung im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ