"Heiße Liebe" an kaltem Tag

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Di, 16. Dezember 2008

Gottenheim

Weihnachstmarkt bei der Bürgerscheune in Gottenheim in gemütlich-entspannter Atmosphäre

GOTTENHEIM. Klein aber fein, so könnte das Motto lauten für die diesjährige vierte Auflage des Gottenheimer Weihnachtsmarktes im Rathaushof. Und die Gottenheimer kamen in Scharen, verlief das Geschäft kurz nach der Eröffnung am Sonntagmittag noch relativ ruhig, so war später am frühen Abend so gut wie kein Durchkommen mehr zwischen den weihnachtlich geschmückten Lauben und Ständen.

Eröffnet wurde der Markt schon um kurz nach elf Uhr. Gottenheims Bürgermeister Volker Kieber begrüßte die Gäste, und der Schulchor der Grund- und Hauptschule unter der Leitung von Rektorin Judith Rempe, eine Flötengruppe der Musikschule im Breisgau sowie eine junge Geigerin sorgten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ